top of page

Einer meiner Arbeitsplätze

Seit ich entschieden habe, auf mich und meine Intuition zu hören und mir das zu erlauben lebt es sich viel leichter.


So verbinde ich gemütliche Stunden im Garten meiner Mutter mit arbeiten. Sonnentanken mit dem Schreiben dieses Beitrages. Barfusslaufen im Rasen mit Ideen kreieren.


  • Lebst du schon in deiner Freiheit?

  • Gönnst du dir solche Momente?

  • Hast du den Mut, deinen Bedürfnissen zu folgen?


Genau diesen Mut habe ich in den letzten 2.5 Jahren oft gebraucht um für meine Bedürfnisse einzustehen und nicht blind dem Rat von Ärzten und Therapeuten zu folgen.

Und ganz ehrlich: oft hat mein Umfeld meine Entscheidungen nicht verstanden.


Ich habe mir Gesprächspartner in mein Leben geholt, mit denen ich auf Augenhöhe sprechen konnte. Der Austausch war so wertvoll für mich und es sind teilweise sogar Freundschaften entstanden.


Genau in diesen Gesprächen habe ich mich verstanden gefühlt, denn diese Menschen kannten meine Themen nicht nur aus dem Lehrbuch, sondern aus ihrem Alltag.


Also hab den Mut DEINEN Weg zu gehen und nicht blind irgendwelchen 08/15 Wegen zu folgen.


Hol dir Menschen in dein Leben, die dich verstehen, mit denen der Austausch einen Mehrwert für DICH hat.



37 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page