top of page

Energie

Aktualisiert: 9. Apr. 2021

Kennst du das? Du wachst auf und möchtest am Liebsten die Decke über den Kopf ziehen und den Tag im Bett verbringen? Oder du wachst erholt auf und schon nach der Morgendusche ist die Energie im Keller?


Eine Diagnose kann den Energiehaushalt aus der Bahn bringen. Je nachdem kommen Medikamente dazu, die einen müde und antriebslos machen. Auch eine Fatigue kann zu einer im ersten Moment unerklärbaren Müdigkeit führen.


Solche Situationen kenne ich nur zu gut. Und es ist schwierig damit umzugehen. Auch für das Umfeld, das oft nicht nachvollziehen kann, wieso du «schon wieder» müde bist.


Mir hat in diesen Situationen Bewegung geholfen. Als ehemaliger Couchpotato merkte ich, dass ich mit Bewegung mein Energielevel erhöhen konnte. Dieser Erfolg gab mir wiederum die Energie und den Antrieb weiter Sport zu machen und mich zu bewegen. Keine Sorge, es muss nicht täglich ein Monster-Workout sein, auch Yoga oder ein Spaziergang an der frischen Luft helfen dem Körper in dieser Situation. Weniger dafür regelmässig ist mehr. :-)


Aber auch dem Körper die gewünschte Ruhe zu gönnen in Form eines Mittagsschlafes half meinem Energielevel, sich zu optimieren. Das zu akzeptieren und mir zu gönnen war zu Beginn alles andere als einfach. Mittagsschlafe halten doch nur Babys und alte Menschen…? Naja, es tat mir gut und ich konnte so wieder vermehrt an sozialen Anlässen wie Geburtstagen etc. teilnehmen und war nicht um 20 Uhr so müde, dass ich nach Hause musste.


Mir wurde bewusst, dass ich meine Tages- und Wochenstruktur überdenken muss. Ich erstellte mir einen Wochenplan mit folgenden Kategorien: Arbeit, Pause, Bewegung, Soziales, Diverses. Jede Kategorie hatte eine Farbe. So sah ich auf einen Blick, wenn eine Kategorie überhandnahm und ob ich mir genügend Ruhepausen eingeplant habe.


Wie kannst du nun deine Energiereserven optimieren?

  • Erstelle einen Wochenplan und plane alle Tätigkeiten sinnvoll ein – wichtig: plane dir auch genügend Ruhepausen ein.

  • Überleg dir, welche Dinge dir Energie geben. Oft sind das soziale Kontakte, von denen wir uns in solchen Situationen zurückziehen. Gönn dir einen gemütlichen Abend mit herzhaftem Lachen und deinen Herzmenschen.

115 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comentarios


bottom of page