top of page

Freiheit pur - mit dem JST Multidrive auf Madrisa

Über Stock und Stein und das mit eingeschränkter Mobilität!


Am 16. Juli 2021 durfte ich an der Einweihung des JST Mountaindrive auf Madrisa dabei sein und eine Testfahrt machen. Aus der Testfahrt wurde eine ausgiebige Ausfahrt und ich habe den geländegängigen Rollstuhl auf Herz und Nieren getestet. Tatsächlich bewältigt er steile Wegstücke und holprige Wanderwege problemlos. Ich bin absolut beeindruckt und begeistert von dieser tollen Erfindung!


Es war schön, wieder mal als erste oben am Berg anzukommen und nicht als letzte weil ich mit Giovanni einfach nicht so schnell bin. Und ich freue mich schon sehr auf weitere Wanderungen mit meiner Familie und Freunden und natürlich dem JST, den es neben Madrisa auch an anderen Standorten in der Schweiz gibt. Die aktuelle Übersicht der Standorte gibt es auf www.cerebral.ch/de/jst.


Für mich war es ein wunderbarer Tag mit schönen Begegnungen begleitet mit herzhaftem Lachen.


Schau dir auch den TV-Bericht dazu an:

Herzlichen Dank der Stiftung Cerebral, den Klosters-Madrisa Bergbahnen AG, der Stiftung Madrisa mit Herz und Esti Hannapel für die Einladung und die Möglichkeit diese neue Freiheit live zu erleben!

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page